menu Home chevron_right

If every person would give 10% of his possessions, there would be no hunger, no poverty and no lack of education. John Hänni: “Let us stop wanting more and more at the expense of poor people and countries. The way to all evil is greed. A loving, generous heart spreads life”. People may say, “How will you handle it?” You can’t do everything, but you can do something. John Hänni” If you want to change the world, start with yourself. It’s worth it!”
The song START TO CARE is all about this matter.

GERMAN
Wenn jeder Mensch 10% seines Besitzes geben würde, gäbe es keinen Hunger, keine Armut und keinen Mangel an Bildung. Dazu John Hänni: “Lasst uns aufhören, immer mehr auf die Kosten der armen Menschen und Länder zu wollen. Der Weg allen Übels ist die Gier. Ein liebevolles, großzügiges Herz verbreitet leben!”
Die Leute mögen sagen: “Wie willst du dich darum kümmern?” Man kann nicht alles tun, aber man kann etwas tun. John Hänni: “Wenn du die Welt verändern willst, fang bei dir selbst an. Es lohnt sich!”
Der Song START TO CARE geht genau um diese Thematik.

More keyboard_arrow_down Less keyboard_arrow_up




CONTACT









play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play